Liebe Freunde der Pfadi Frisco

Der Regierungsrat des Kantons Bern hat weitere gezielte Massnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie erlassen. Speziell hervorzuheben ist die Begrenzung auf maximal 15 Personen bei Veranstaltungen. Dies betrifft insbesondere auch alle Pfadiaktivitäten. Die Pfadi Kanton Bern hat dazu folgende Empfehlung abgegeben:

Der Regierungsrat des Kantons Bern empfiehlt weiterhin alle nicht zwingenden physischen Kontakte auf ein absolutes Mindestmass herabzusetzen.  Als Pfadi im Kanton Bern wollen wir hierzu unseren gesellschaftlichen Beitrag leisten und zur Entspannung der Situation beitragen, auch wenn uns dies schwer fällt.  Bis am 7. Dezember 2020 (Geltungsdauer der verlängerten kantonalen Verordnung) finden deshalb keine analogen Pfadi-Aktivitäten statt.  Wir hoffen, dass die nun verlängerten Massnahmen wirksam sind und wir uns bereits bald wieder mit Neuigkeiten zu den Pfadi-Aktivitäten melden können. 

Trotzdem machen wir unbeirrt mit dem Homescouting weiter und freuen uns auf eure Pfadi-Selfies.

Wir Pfadi wollen Schwierigkeiten mit Zuversicht begegnen. Vielen Dank für euer Verständnis

Die Abteilungsleitung
Mogli & Luchs

ANGEPASST: Coronavirus: Keine Pfadiaktivitäten bis mindestens am 7.12.2020